WEIDNER, Ernst
(1891–1976)
   German Assyriologist. He studied in Leipzig where he wrote his dissertation on Babylonian astronomy, a subject that remained a lifelong interest. In 1923 he founded a scholarly journal, later known as the Archiv fur Orientforschung, which he edited until his death in 1976. In 1943 he obtained a position at the Karl Franzens University in Graz, Austria, having written a study on Assyrian reliefs (Die Reliefs der assyrischen Konige. Teil 1: Die Reliefs in England,in der Vatikanstadt und in Italien, 1942). He continued to work on astronomical tablets but also published editions of Assyrian royal inscriptions (Die Inschriften Tukulti-Ninurtas I. und seiner Nachfolger, 1959) and cuneiform texts from the Hittite capital, Hattusa (Boghazkoy).

Historical Dictionary of Mesopotamia. . 2012.

Look at other dictionaries:

  • Ernst F. Weidner — Ernst Friedrich Weidner (* 7. Oktober 1891 in Pasewalk; † 18. Februar 1976 in Graz) war ein deutscher Assyriologe und Vorderasiatischer Archäologe. Ernst F. Weidner promovierte 1922 an der Universität Leipzig zum Thema Der babylonische… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Friedrich Weidner — (* 7. Oktober 1891 in Pasewalk; † 18. Februar 1976 in Graz) war ein deutscher Assyriologe, Astronomiehistoriker und Vorderasiatischer Archäologe. Ernst F. Weidner promovierte 1922 an der Universität Leipzig bei Felix Peiser zum Thema Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Weidner — ist ein Familienname aus dem deutschsprachigen Raum, der häufig in Ober und Niederbayern vorkommt. Die Bedeutung des Namens variiert zwischen Weinbauer und Jäger (Weidmann oder Waidmann). Bekannte Namensträger Andreas Weidner (* 1956), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Weidner (Politiker) — Ernst Weidner (* 31. Mai 1885 in Herchenhain; † 22. April 1956 in Ostheim) war ein hessischer Politiker (DDP, LDP) und ehemaliger Abgeordneter des Landtags des Volksstaates Hessen in der Weimarer Republik. Ausbildung und Beruf Ernst Weidner war… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Giese (Architekt) — Ernst Giese (aus einer Zeitung vom 22. Juli 1865) Ernst Giese (* 16. April 1832 in Bautzen; † 12. Oktober 1903 in Charlottenburg, heute Berlin; vollständiger Name: Ernst Friedrich Giese) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer an der Düs …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Weidner — ist der Name folgender Personen: Ernst Weidner (Politiker) (1885–1956), hessischer Politiker Ernst Friedrich Weidner (1891–1976), deutscher Altorientalist, Astronomiehistoriker und Archäologe Diese Seite ist eine Begriffsklär …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Johann Friedrich Mantzel — Ernst Johann Friedrich Mantzel, genannt der Ältere (* 29. August 1699 in Jördenstorf; † 16. April 1768 in Bützow) war ein deutscher Theologe und Rechtwissenschaftler des 18. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Hübner — Steinerne „Hübnerbank“ in Bad Kissingen (Stifter: Ernst Hübner) Ernst Hübner (* 1840; † 1905) war ein deutscher Ingenieur und Industrieller …   Deutsch Wikipedia

  • Valentin Weidner — Ernst Hübner Sitzbank am Ballinghain …   Deutsch Wikipedia

  • Giese & Weidner — Ernst Giese Ernst Heinrich Giese (* 16. April 1832 in Bautzen; † 12. Oktober 1903 in Berlin Charlottenburg) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer am Polytechnikum Dresden. Mit Paul Weidner betrieb er ein gemeinsames Architekturbüro.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”