ANDRAE, Walter
(1875–1956)
   German archaeologist who, together with Robert Koldewey, pioneered scientific methods of excavations. As a trained architect, he was particularly successful in excavating monumental architecture, and he co-directed with Koldewey the German excavations of Assur (1903–1914). His monographs of the work done on the Anu-Adad Temple (1909), the fortifications (1913), and the Ishtar Temple (1922) set new standards in documentation of architectural remains. He also published the chronologically highly important stone stelae, which recorded the names of Assyrian eponyms. His summarizing and accessible book about the Assur excavations (Das wiedererstandene Assur, 1938) popularized Assyrian archaeology. From 1921 to 1951 he was director of the Near Eastern Department of the Pergamon Museum in Berlin and taught architectural history at the Technical University in the same city.

Historical Dictionary of Mesopotamia. . 2012.

Look at other dictionaries:

  • Walter Andrae — Nacimiento 18 de febrero de 1875 Leipzig (  Alemania) Fallecimiento 28 de julio de 1956 Berlín ( …   Wikipedia Español

  • Andrae — oder Andrä ist der Familienname folgender Personen: Alexander Andrae (1821−1903), deutscher Landwirt und Abgeordneter, Freund Bismarcks Alexander Andrae (General) (1888 1979), deutscher General der Artillerie Armin Andrä (* 1926), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Bachmann (Denkmalpfleger) — Walter Bachmann (* 8. Mai 1883 in Leipzig; † 15. März 1958 in Radebeul) war ein deutscher Architekturhistoriker und Denkmalpfleger. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Hawkins — Datos generales Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Walter Andrae — Ernst Walter Andrae (* 18. Februar 1875 in Anger bei Leipzig; † 28. Juli 1956 in Berlin; gelegentlich auch Walter Ernst Andrae) war ein deutscher Archäologe und Bauforscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Hawkins — Infobox musical artist Name = Walter Hawkins Img capt = Hawkins performs on stage in the East Room of the White House, where he was joined on stage by his brother, Edwin, Tuesday, June 17, 2008, in honor of Black Music Month. Background = solo… …   Wikipedia

  • Elisabeth Andrae — (* 1876 in Leipzig; † 1945 in Dresden) war eine deutsche Malerin. Geboren wurde Elisabeth Andrae in Leipzig, ihr Bruder war Walter Andrae, der spätere Direktor des Vorderasiatischen Museum in Berlin. Nach dem Studium bei Adolf Thamm in Dresden… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrä — Andrae ist der Familienname folgender Personen: Alexander Andrae (1821−1903), deutscher Landwirt und Abgeordneter, Freund Bismarcks Axel Andrae, deutscher Fagottist Björn Andrae (* 1981), deutscher Volleyballspieler Carl Christoffer Georg Andræ… …   Deutsch Wikipedia

  • Andræ — Andrae ist der Familienname folgender Personen: Alexander Andrae (1821−1903), deutscher Landwirt und Abgeordneter, Freund Bismarcks Axel Andrae, deutscher Fagottist Björn Andrae (* 1981), deutscher Volleyballspieler Carl Christoffer Georg Andræ… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/And — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”